Eub_entwurf

Vierter Flügel +

Einführung: Mittwoch, 17.April, 13:30 Uhr, FG EuB
Kurstermin: Mittwochs, 13:30-18:00 Uhr, FG EuB
Betreuer: Prof. W. Lorch, M. Basista, S. Frell, R. Göhringer

Stationen, Bahnhöfe und Haltestellen sind mehr als rein funktionale Orte. Sie sind Treffpunkte für Millionen von Menschen und architektonische Ausdrucksformen von Mobilität. Das „Ankommen“ in der Stadt steht im Zentrum des Mollerpreises 2019.
Am Darmstädter Bahnhofsplatz entsteht als vierter Flügel eine Mobilitätsstation, ein Fahrradparkhaus, welches die graue Masse an Blech ersetzt.
In interdisziplinärer Zusammenarbeit mit dem Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau der TU Darmstadt werden für das Untergeschoss technische und mechanische Ansätze zur Aufbewahrung der Fahrräder entwickelt.
Oberirdisch soll als Platzfassung ein zukunftsfähiges städtisches Haus entstehen. Im Rahmen des Mollerpreises werden studentische Arbeiten ausgezeichnet und ausgestellt.